Italien 2016: Tag 1 - Von Innichen zum Toblacher See

Als wir mit unseren Reiseplanungen für unseren diesjährigen Radlurlaub begannen, war von Südtirol und dem Gardasee die Rede. So nach und nach kamen weitere Wunschziele wie Verona und Venedig dazu. Also entschieden wir uns - wie schon bei unserer Radreise entlang des Ciclovia Alpe Adria vor zwei Jahren - einfach loszufahren und unterwegs alles weitere spontan zu entscheiden :-)



Tag 1

Route: Innichen - Toblach - Toblacher See
Strecke: 14,2 km
Bergauf: 202m
Bergab: 105m





Da sich letztes Jahr einige Probleme mit Bahntickets für die Fahrradmitnahme über die österreichisch-italienische Grenze zeigten, entschieden wir uns heuer mit dem Auto nach Innichen zu reisen und das Auto während unserer Radltour dort stehen zu lassen.
Also machten wir uns am späten Nachmittag dorthin auf, suchten uns ein Plätzchen am Dauerparkplatz Ost, bauten unsere Fahrräder zusammen, "beluden" sie mit unserem ganzen Krimskrams und dann ging es auch schon los!




Bei unserem letzten (Kurz-)Aufenthalt in Innichen - zu Beginn unserer Radlflitterwochen - waren alle Berge hinter Wolken versteckt. Diesmal konnten wir tatsächlich strahlend blauen Himmel und einen traumhaften Ausblick genießen ♥




Dafür war der schöne Ort diesmal umso belebter. Also verzichteten wir auf die geplante Kaffeepause und fuhren gleich weiter zur Drauquelle :-)








Der kleine Umweg zur Quelle lohnt sich nicht nur wegen dem kühlen Quellwasser sondern auch wegen dem schönen Blick auf das Toblacher Feld.






Dann machten wir uns auf zum nahegelegenen Campingplatz Olympia. Womit wir nicht gerechnet hatten, war, dass dieser Campingplatz hoffnungslos überfüllt war und wir nicht einmal mit unserem Mini-Zelt einen Platz finden konnten. Also den ganzen Weg wieder zurück und hinauf zum Toblacher See...





... zum idyllisch gelegenen Campingplatz Toblacher See. Dort konnten wir nicht nur ein schönes Plätzchen auf der Zeltwiese ergattern sondern im Restaurant auch hervorragend essen: Südtiroler Knödeltris und Pizza *YAMMI*





WEITER zu Tag 2: Vom Toblacher See nach Brixen



Weitere Fotos von unserem ersten Radltag:

Kommentare

  1. Hey, super, was ihr da macht. Da krieg ich auch gleich wieder Lust, loszureiten.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen